Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gelnails at home

Hallo meine Lieben,

ich bin vor ein paar Tagen von Essence auf Gelnails at home gestoßen. Ich fand das ziemlich interessant, da ich immer das Problem hatte, dass mein Nagellack nicht mal ein Tag überstanden hat und abgeblättert ist. Das sieht nicht wirklich schön aus. Also habe ich aufgehört Nagellack zu benutzen und trage Sie Natürlich. Gelnägel vom Profi waren mir auf die Dauer zu teuer, vorallem da ich schon 2 mal welche hatte und meine Nägel danach wirklich eine Katastrophe waren (wie Gummi).

Also ich war neugierig und wollte es ausprobieren und was soll ich sagen ich bin restlos begeistert

Egal was ich mache, sei es Geschirrspülen, Putzen usw. der Nagellack hält Ich habe das nun schon seit 10 Tagen drauf und es ist NICHTS abgeblättert!!! Einfach perfekt. Er sieht so schön aus! Habe mal aus interesse einen Nagel abgemacht und es war so einfach. Einfach abziehen und das wars.  

Wenn du es auch mal ausprobieren magst: Das brauchst du dafür:

  • die Mini Led Lampe mit USBanschluss für den Laptop,
  • den Cleanser,
  • den Primer,
  • Peel off Gelnail,
  • einen schönen Nagellack (egal von welcher Marke) und
  • das clear gel top coat für Nagellack, für Frenchnails gibt es noch das french gel top coat
War jetzt nicht so teuer (mit 35 Euro ungefähr so teuer wie einmal Gelnägel machen lassen - aber dafür kann man die Sachen mehrfach verwenden und ist daher sehr sehr viel günstiger als von nem Profi).

 

Anleitung: 

  1. Zuerst habe ich die Nägel mit dem Cleanser gereinigt. Wer Nagellack drauf hat, muss sich den Lack erstmal mit nem Nagellackentferner reinigen und dann den Cleanser mit nem Wattepad oder Taschentuch auf die Nägel auftragen.
  2. Danach wird der Primer auf jeden Nagel aufgetragen (er ist schon nach nen paar Sek. trocken).
  3. Danach wird der Peel off Gelnail auf den ersten Finger aufgetragen, danach wird dieser für 1mal unter die UV Lampe gelegt (einmal drücken, das Teil geht nach 10 sec. aus). Somit ist der erste Finger angetrocknet. Das macht man mit jedem Finger, bis man die erste Hand fertig hat. Danach legt man alle nochmal für jeweil 50 Sekunden unter die Lampe (2-3 Finger auf einmal passen schon drunter).
  4. Als nächster Schritt benutzt man erneut den Cleanser und reinigt den Nagel, da sich eine leicht klebrige Schicht drauf gebildet hat, die weg muss
  5. Im nächsten Schritt trägt man den Nagellack seiner Wahl auf. (Das kann irgendein Nagellack sein).
    Den Nagellack lässt man trocknen, bevor man zum nächsten Schritt übergeht.
  6. Zuletzt trägt man den clear gel top coat auf. Dabei geht man wie bei Schritt 3. vor. Ist dieser auch ausgehärtet, wendet man nochmal Schritt 4 an.

Fertig sind deine Gelnails at home

Wenn sie wieder absollen, musst du sie einfach nur abziehen. Pass aber auf, dass du sie nicht von hinten nach vorne abziehst, sondern seitlich. 

Dann kannst du sie dir einfach wieder neu machen. Meine halten nun schon 10 Tage. Habe aber jetzt Lust eine neue Farbe drauf zu machen, also werde ich sie wohl heute oder morgen neu machen, obwohl sie das nicht müssten. 

 

Ich bin wirklich restlos begeistert

Schreibt mir doch mal wenn ihr es probiert habt, wie ihr es fandet.

 

Eure Cinderela

6.3.14 11:15

Letzte Einträge: Bye bye Cellulite: Tip, der wirklich hilft

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen